Liebe Gartenfreunde, liebe Gartenbesucher vom Tag des offenen Gartens,

die Blätter färben sich langsam bunt. Herbstzeitlose blühen und Pilze werden gesammelt. Die Schwalben machen sich auf und fliegen in den Süden. Die morgendlichen Nebel lichten sich zögerlich, der Herbst klopft leise an. Kürbisse, Alpenveilchen und Erikas werden in den Blumenläden schon wunderschön arrangiert - man bekommt Lust auf den Herbst. Tulpenzwiebel in allen Formen und Farben sitzen in Reih und Glied im Regal und warten nur darauf in die Erde zu kommen. Bei mir im Garten verlangt auch manches nach Teilung und nach einem besseren Standort. Was soll ich sagen: alle Hände voll zu tun. Da kommt der Werbeslogan voll zur Geltung: packen wir es an, es gibt viel zu tun. In diesem Sinne wünsche ich ihnen einen tollen Herbst mit allem was diese Jahreszeit so wunderschön macht.

Viele Grüße
Ihre Sabine Notz

Copyright Nathan Malorn